Blick über Linz

Linz

Zwischen Fortschritt und Freizeit

Alle Wege führen nach… Linz! Über Nacht von Paris, Hamburg, Brüssel, Amsterdam, Venedig und Zürich: Linz ist einen Stopp wert!

Das Image der "Industrie-Stadt" ist längst passé: Die historische Altstadt mit den vielen hippen Lokalen und moderne architektonische Highlights wie das das Lentos Museum bieten ein abwechslungsreiches Spannungsfeld am Ufer der Donau. Weltberühmt und das nicht ohne Grund: Die "Ars Electronica" ist eine der größten Bühnen für Medienkunst, eine Messe für Innovation und eine Spielwiese für die nächste Generation. Das einzigartige Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft sollte man sich im Herbst nicht entgehen lassen - aber auch abseits davon bietet die Donauperle für jeden Geschmack und zu jeder Jahreszeit das passende Programm.

Keine Verbindungen gefunden. Bitte versuchen Sie ein anders Abfahrtsland.

* Ab-Preis für ein ÖBB-Sparschiene-Ticket pro Person und Richtung im Sitzwagen 2. Klasse inkl. Sitzplatzreservierung (bei Wien-Kosice bzw. Zürich - Prag im 3er Schlafwagen), kontingentiertes und zuggebundenes Angebot, max. 6 Monate (180 Tage) vor Fahrtantritt buchbar. Liege- bzw. Bettplatz sowie Auto- und Motorradtransport (sofern verfügbar) sind aufpreispflichtig. Keine Ermäßigungen. Umtausch, Stornierung und Erstattung ausgeschlossen. Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB-Personenverkehr AG. Tickets und Informationen erhältlich auf nightjet.com, bei ÖBB Vertriebspartnern, jedem ÖBB Ticketschalter oder beim ÖBB Kundenservice 0043 5 1717.

Sehenswürdigkeiten

Etwa die Hälfte von Linz ist Grünland. Parks, Naturschutzgebiete sowie großflächige Waldgebiete prägen das Stadtbild. Das genießen Einheimische wie Gäste gleichermaßen: Am Donauradweg  kann man bis zum erfrischenden Pleschinger See entlang der Ufer laufen, walken, radeln und inlineskaten. Für Gemütliche empfiehlt sich das Stadt-Wandern: Eine besonders schöne Strecke führt auf den Pöstlingberg - dort warten eine Aussichtsplattform, eine barocke Wallfahrtskirche, ein Tierpark und natürlich: die berühmte Linzer Grottenbahn.

Lust auf mehr? Nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt können Besucher:innen in der Sandburg sogar waschechtes Beach-Feeling erleben. Mit dem Blick auf das Wasser, einem kühlen Getränk in der Hand und Live-Musik genießt man hier die lauen Abende in Vollendung. Kultur und Natur findet man auch im Schlossmuseum Linz, die Dauerausstellungen im historischen Gemäuer sind breit gefächert. Auf über 10.000 m² Ausstellungsfläche bekommen Gäste einen umfangreichen Einblick in die Natur-, Kultur- und Kunstgeschichte Oberösterreichs von damals bis heute, außerdem setzen Sonderausstellungen Akzente zu aktuellen internationalen und zeitgeschichtlichen Themen. Ebenso bereichernd: der Park rund um das Linzer Schloss. Gerade beim Sonnenuntergang ist ein Besuch schon allein hier wie ein kleiner Urlaub vom Alltag.

Linz bei Nacht

Linz bei Nacht