Multifunktionswagen im Umbau

Nightjet Upgrade

Neue umgebaute Multifunktionswagen für die bestehende Nightjet-Flotte.

Die Verwandlung ist im vollen Gange

Aktuell werden bei den ÖBB 22 Sitzwagen aus dem IC/EC-Verkehr zu modernen Multifunktionswagen für den Nightjet-Einsatz in Österreich, Deutschland und der Schweiz umgebaut.

Hier sehen Sie Episode 1 unseres Upgrade-Programms. Das Team von ÖBB Technische Services kümmert sich in der Werkshalle darum, dass die Wagen für den Umbau entsprechend leergeräumt und entkernt werden. Alle nicht mehr benötigten Bestandteile werden entfernt, damit Platz für die neue Innenausstattung ist.

Stay tuned: Episode 2 is coming soon.

Das Upgrade-Projekt

Um die bestehende Nachtzugflotte zu modernisieren und den Komfort und das Angebot für die Fahrgäste zu erhöhen, werden im Rahmen dieses Projektes Sitzwagen zu neuen Multifunktionswagen für die ÖBB Nightjets upgegradet. Als neue comfort-Liegewagen werden sie einzeln in die bestehenden Nightjet-Züge eingegliedert, sodass wir Ihnen künftig auf möglichst vielen Strecken ein modernisiertes Abteil zur Verfügung stellen können.
Die ersten upgegradeten comfort-Liegewagen werden bereits ab Herbst 2021 unterwegs sein.

Ausstattung

Mit den upgegradeten Wagen heben die ÖBB den Komfort für mobilitätseingeschränkte Menschen auf ein neues Niveau. So sind diese mit einem modernen barrierefreien Abteil und WC ausgestattet. Neben bequemen Liegeabteilen werden unseren Fahrgästen außerdem ein neuer Fahrrad- und Kinderwagenabstellplatz sowie kostenloses WLAN zur Verfügung stehen. Die upgegradeten Wagen sind zudem mit einem elektronischen Zutrittssystem mithilfe von NFC-Karten und Videoüberwachung ausgestattet, um das Sicherheitsgefühl in unseren Nightjets noch weiter zu steigern.