Schlafwagen Logo Fokus

Meine Reise

Ihre Reise Schritt für Schritt, damit Sie entspannt in den Abend starten können.

Sie haben bereits Ihr Ticket gebucht und treten heute Abend Ihre Reise mit dem Nightjet an bzw. befinden sich schon im Zug?

Hier haben wir alle wichtigen Reisetipps für Sie zusammengefasst:

1. Aktuelle Reiseinformationen

Österreichkarte mit Streckenunterbrechungen

Bitte überprüfen Sie im heutigen Fahrplan die aktuelle Abfahrtszeit Ihres gebuchten Nachtreisezuges durch Eingabe der Zugnummer unter Fahrt/Linie (ohne Buchstabenkürzel NJ oder EN). Sie finden Ihre Zugnummer auf Ihrem Ticket unter/neben "Zug".

Die SCOTTY-App informiert Sie auch aktiv und in Echtzeit bei kurzfristigen Fahrplanänderungen. Einfach Scotty kostenlos downloaden und Push-Benachrichtigungen für die gewünschte Strecke aktivieren.

Bei Störungen erhalten Sie weitere Informationen auch durch die ÖBB Streckeninformation sowie vom ÖBB Kundendienst unter der Telefonnummer 0043 5 1717.

2. Am Bahnhof und Bahnsteig

Nightjet am Bahnsteig

Monitore und Anzeigetafeln im Bahnhof weisen Ihnen den Weg zu Ihrem Bahnsteig.

Bitte beachten Sie Ihre gebuchte Wagennummer am Ticket. Diese Nummer finden Sie auch auf den Einstiegstüren am Zug wieder. Auf vielen Bahnhöfen sehen Sie am "Wagenstandanzeiger" (Infotafel) in welchem Bereich des Bahnsteigs Ihr Wagen hält.

3. Im Zug

Nightjet Kunden steigen ein

Bitte nehmen Sie Ihren Platz bis 15 Minuten nach der Abfahrt ein. Ansonsten verfällt die Reservierung.

Wollen Sie in eine höhere Reisekategorie wechseln (z.B. von Sitzplatz auf einen Liegeplatz), so wenden Sie sich bitte an das Zugpersonal. Bei freien Plätzen und gegen eine Aufzahlung ist dieser Wechsel möglich.

Derzeit können wir Ihnen leider noch kein WLAN am Zug anbieten.

4. In Ihrem Abteil

Familie im Liegewagen

Wir hoffen, Sie haben sich bereits gemütlich im Nightjet eingerichtet.

Speisen und Getränke erhalten Sie vom Zugpersonal im Liege- und Schlafwagen.

Sie reisen im Liegewagen oder Schlafwagen?
Unser Service-Team wird Sie in Kürze begrüßen und mit Ihnen u.a. Ihre Speisewünsche abstimmen und Ihnen ein persönliches Weckservice anbieten. Bitte wenden Sie sich auch für den Umbau der Sitze in Liegestellung an unser Zugpersonal.

Alle weiteren wichtigen Hinweise zu Ihrer Reise erfahren Sie hier in Ihrer Willkommensinfo!

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Reise und freuen uns über Ihr Feedback!