Rom Kolloseum

Rom

Ab in die ewige Stadt

Das mit der Ewigkeit ist kein Grund, den Rombesuch aufzuschieben. Vor allem nicht, wenn die Anreise so einfach ist. Bekanntlich führen viele Wege nach Rom, gemütlich reist man jedenfalls aus Wien, Salzburg, Villach oder München mit dem Nightjet an.

Tipp: Mit den ÖBB erhalten Sie 20% Ticket-Ermäßigung bei CitySightseeing in vielen Städten in Italien.
Informationen unter oebb.at/citysightseeing.

Keine Verbindungen gefunden. Bitte versuchen Sie ein anders Abfahrtsland.

* Ab-Preis für ein ÖBB-Sparschiene-Ticket pro Person und Richtung im Sitzwagen 2. Klasse inkl. Sitzplatzreservierung, kontingentiertes und zuggebundenes Angebot, max. 6 Monate (180 Tage) vor Fahrtantritt buchbar. Liege- bzw. Bettplatz sowie Auto- und Motorradtransport (sofern verfügbar) sind aufpreispflichtig. Keine Ermäßigungen. Umtausch, Stornierung und Erstattung ausgeschlossen. Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB-Personenverkehr AG. Tickets und Informationen erhältlich auf nightjet.com, bei ÖBB Vertriebspartnern, jedem ÖBB Ticketschalter oder beim ÖBB Kundenservice 0043 5 1717.

Sehenswürdigkeiten

Die ewige Stadt im Herzen Italiens bringt auch eine unendlich lange Liste an Sehenswürdigkeiten für ihre BesucherInnen mit sich. Am Kolosseum, wahrlich ein Koloss mitten in der Stadt, führt jedenfalls kein Weg vorbei. Es ist das größte Amphitheater der Welt und diente einst als Versammlungsort für 50.000 Zuschauer, die im alten Rom zu Gladiatorenkämpfen kamen.

Noch mehr Menschen passen übrigens in den Petersdom. Fast ein Fünftel der gesamten Vatikanstadt nimmt dieser beeindruckende Kirchenbau ein. Unbedingt besuchen sollte man auch die Vatikanischen Museen mit ihren Kunstschätzen von der klassischen Antike bis zur Renaissance – und natürlich die Sixtinische Kapelle, in der Michelangelo die Decke mit den weltberühmten Szenen aus der Genesis schmückte. Ein unterirdischer Gang verbindet den Vatikan mit der beeindruckenden Engelsburg, die ursprünglich ein Mausoleum war und danach als Festung diente.

Nachdem eines der ältesten Bauwerke der Welt, das Pantheon, das Forum Romanum und das romantische Trastevere-Viertel besucht wurden, kann man sich abends endlich etwas ausruhen. Sehr gut geht das auf der Spanischen Treppe, wo man dem Treiben auf der Piazza di Spagna zusehen kann. Und schließlich sollte man noch Neptun am barocken Trevi-Brunnen einen Besuch abstatten - nur um sicher zu gehen, dass es nicht der letzte Rom-Besuch war: Dazu wirft man einfach eine Münze mit der linken Hand über die rechte Schulter in den Brunnen und bucht das nächste Nightjet-Ticket.

Rom Trevi Brunnen

Der wunscherfüllende Trevi-Brunnen

Kolosseum Rom

Italien | Rom

Kolosseum Rom

Es ist eines der Wahrzeichen der Stadt und zugleich ein Zeugnis für die hochstehende Baukunst der alten Römer wie für ihre Freude an grausamer Unterhaltung.
Buchbar ab 1.11.2017

p.P. im DZ inkl. Bahnfahrt ab
€ 129
Rom Spanische Treppe

Italien | Rom

Feiertagsspecial, Rom zu Christi Himmelfahrt oder Pfingsten

Zu Besuch in der ewigen Stadt an den Feiertagen. Buchen Sie Ihr Hotel-Bahn Paket mit An- und Abreise im ÖBB Nightjet!

p.P. inkl. Bahnfahrt ab
€ 375